Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Julius Strnadt, Dr.

geb. 23.10.1833 in Schwertberg
gest. 05.11.1917 in Graz
verheiratet, 3 Kinder

Jurist und Politiker
Laufbahn
 Gymnasium, Linz,
1853 Matura
 Universität, Studium der Rechtswissenschaften und Geschichte
ab 1858Provisorischer Aktuar, Bezirksamt, Peuerbach
 Gerichtsadjunkt,
Neufelden, Vöcklabruck, Peuerbach
ab 1877Bezirksrichter, Rohrbach in Oberösterreich
1881-1899-, Kremsmünster
ab 1912Korrespondierendes Mitglied, Akademie der Wissenschaften, Wien

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
22.09.1888-22.05.1890Mitglied des Landesausschusses, Kath.-kons.
22.09.1888-13.10.1890Landtagsabgeordneter, Kath.-kons.,
für den Großgrundbesitz
14.10.1890-17.06.1895Landtagsabgeordneter, Kath.-kons.,
für den Großgrundbesitz
14.10.1890-17.06.1895Mitglied des Landesausschusses, Kath.-kons.

Legende
[Kath.-kons....Katholisch-Konservative Partei]

Tätig in folgenden Legislaturperioden
LT-Periode VII, 15.09.1884-22.05.1890
LT-Periode VIII, 14.10.1890-17.06.1895

Literatur
Grüll Georg, Julius Strnadt (1833-1917). In: Oberösterreichische Geschichtsschreiber skizziert (Linz 1967) S. 34
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 212, 308
Slapnicka Harry, Oberösterreich - Die politische Führungsschicht 1861-1918 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 9 (Linz 1983) S. 205ff.
Thaner J., Julius Strnadt. Dissertation Universität Innsbruck. Maschinschrift (Innsbruck 1953)
Zauner Alois, Julius Strnadt. Pionier der historischen Landeskunde. In: Oberösterreicher. Lebensbilder Bd. 1 (Linz 1981) S. 83-105
Oberösterreichische Heimatblätter Jg. 7 (1953) S. 327-334
Stifterhaus Linz, Mappe und Karteikarte (2)

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at