Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Anton Hye, Freiherr von- Dr.

geb. 26.05.1807 in Gleink
gest. 08.12.1894 in Wien
verheiratet, 5 Kinder

Jurist und Politiker; begraben in Steinhaus bei Wels
Laufbahn
 Stiftsgymnasium, Kremsmünster
 Universität, Studium der Rechtswissenschaften, Wien,
1831 Promotion zum Dr.jur.
 Jurist,
Gerichtspraxis beim Magistrat Steyr, ab 1832 Supplent an der Lehrkanzel des Natur- u. des österr. Kriminalrechts, seit 1834 Archivar der juridischen Fakultät der Universität Wien, Richter am Reichsgericht
ab 1835Universitätslehrer,
1835-1854 Professor am Theresianum, ab 1842 öffentlicher ordentlicher Professor der Wiener Universität
01.05.1848-1849Generalsekretär, Justizministerium
1849-1857Ministerialrat, Justizministerium
1857-1867Sektionsleiter, Justizministerium,
Leiter der legislativen Sektion
 Obmann-Stellvertreter, Juridische Kommission des Herrenhauses
 Gründungsmitglied, Juridisch-Politischer Leseverein, Wien
1871-1872Rektor, Universität, Wien
 Obmann, Juridische Kommission des Herrenhauses
 Mitglied, Reichsgerichtshof

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
30.06.1867-30.12.1867Bundesminister (Justiz)
ab 1869Mitglied des Herrenhauses
Landtagsabgeordneter (Niederösterreich),
mittels Virilstimme

Ehrungen und Preise
Ehrenbürger, Wien (1886)
Leopold-Orden (1893)

Literatur
Brauneder Wilhelm, Leseverein und Rechtskultur. Der Juridisch-Politische Leseverein zu Wien 1840 bis 1990 (Wien 1992)
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 190, 268
Oberkofler Gerhard, Anton Joseph Freiherr Hye von Glunek 1807-1894. In: Juristen in Österreich 1200-1980 (Wien 1987) S. 152-155, Anh. S. 322
Slapnicka Harry, Oberösterreich - Die politische Führungsschicht 1861-1918 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 9 (Linz 1983) S. 123ff.
Slapnicka Helmut, Anton Hye. Wegbereiter des österreichischen Rechtsstaates. In: Oberösterreicher. Lebensbilder Bd. 1 (Linz 1981) S. 32-55
Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, III. Bd. S. 22
Stifterhaus Linz, Mappe und Karteikarte (2)

Weblinks
Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at