Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Ludwig Bernaschek

geb. 15.05.1899 in Budapest
gest. 31.05.1970 in Linz
verheiratet, 1 Kind

Kaufmann und Politiker
Laufbahn
 Volksschule, Urfahr
1905-1910Bürgerschule, Linz,
Spittelwiese
1910-1913Staatsgewerbeschule, Linz
ab 1913Maschinenschlosserlehre, Firma Rosenbauer, Linz
 Obmann, Verband jugendlicher Arbeiter Österreichs
ab 1916Bezirksobmann, Sozialistische Arbeiterjugend, Linz
 Soldatenrat,
tritt nach Auflösung der Arbeiter- und Soldatenräte in die Volkswehr ein, wird später in das Bundesheer übernommen, wo er bis zum Brigadevertrauensmann aufrückte
1927-1934Mitglied, Republikanischer Schutzbund und Schutzbund-Landesausschuss,
am 3. Juli 1934 wegen Hochverrates zu 12 Jahren schwerem Kerker verurteilt, jedoch am 21.Dezember 1935 begnadigt. Sein Bruder Richard hatte die Feber-Kämpfe ausgelöst und war nach Deutschland geflohen. Richard Bernaschek starb 1945 im Konzentrationslager Mauthausen.
1927Parteischule, Wien
01.08.1927-16.02.1934Angestellter, Technische Werke des Magistrates, Linz
ab 1936Kaufmann,
übernahm ein Radiogeschäft
ab 1945Obmann, Freier Wirtschaftsverband Landesorganisation Oberösterreich
ab 1945Bezirksobmann, SPÖ, Linz
Mai 1945-Juni 1945Polizeidirektor, Linz
ab 12.06.1945Vorsitzender, Österreichische Freiheitsbewegung
ab 12.12.1945Obmann, SPÖ
 -, Verein Arbeiterheim, Linz
 Geschäftsführender Gesellschafter, Druck- und Verlagsanstalt Gutenberg, Linz
1967-1969Obmann, SPÖ Landesgruppe Oberösterreich

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
23.10.1945-12.12.1945Landeshauptmann-Stellvertreter, SPÖ,
entscheidend am Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg beteiligt
23.10.1945-12.12.1945Klubobmann im Oö. Landtag, SPÖ
13.12.1945-04.11.1949Klubobmann im Oö. Landtag, SPÖ
13.12.1945-04.11.1949Landeshauptmann-Stellvertreter, SPÖ
13.12.1945-04.11.1949Landtagsabgeordneter, SPÖ
05.11.1949-18.11.1955Landeshauptmann-Stellvertreter, SPÖ
05.11.1949-18.11.1955Klubobmann im Oö. Landtag, SPÖ
05.11.1949-18.11.1955Landtagsabgeordneter, SPÖ
19.11.1955-16.11.1961Landtagsabgeordneter, SPÖ
19.11.1955-16.11.1961Klubobmann im Oö. Landtag, SPÖ
19.11.1955-16.11.1961Landeshauptmann-Stellvertreter, SPÖ
17.11.1961-16.11.1967Landeshauptmann-Stellvertreter, SPÖ
17.11.1961-16.11.1967Klubobmann im Oö. Landtag, SPÖ
17.11.1961-16.11.1967Landtagsabgeordneter, SPÖ
17.11.1967-30.10.1968Klubobmann im Oö. Landtag, SPÖ
17.11.1967-27.07.1969Landeshauptmann-Stellvertreter, SPÖ
17.11.1967-27.07.1969Landtagsabgeordneter, SPÖ

Legende
[SPÖ...Sozialistische/Sozialdemokratische Partei Österreichs]

Tätig in folgenden Legislaturperioden
Ernannte Provisorische Landesregierung, 29.10.1945-12.12.1945
LT-Periode XVI, 13.12.1945-04.11.1949
LT-Periode XVII, 05.11.1949-18.11.1955
LT-Periode XVIII, 19.11.1955-16.11.1961
LT-Periode XIX, 17.11.1961-16.11.1967
LT-Periode XX, 17.11.1967-15.11.1973

Ehrungen und Preise
Große Silberne Tapferkeitsmedaille (1918)
Ehrenring der Landeshauptstadt Linz und weiterer Gemeinden
Ehrenbürger zahlreicher oö. Gemeinden
Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich
Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Literatur
Oö. Landesarchiv (Hg.), Hans Sperl, Ein Politiker eigener Art, in: "Oberösterreicher" Bd. 6, S. 89ff. (Linz 1988)
Fiereder Helmut, Der republikanische Schutzbund in Linz und die Kampfhandlungen im Jahre 1934 (Linz 1979)
Koref Ernst, Die Gezeiten meines Lebens (Wien - München 1980)
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 280 und 417
Slapnicka Harry, Oberösterreich - zweigeteiltes Land 1945-1955 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 11 (Linz 1986)
Slapnicka Harry, Oberösterreich - Die politische Führungsschicht ab 1945 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs (Linz 1989) S. 25ff
Slapnicka Harry, Oberösterreich zwischen Bürgerkrieg und "Anschluß" 1927-1938 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 2 (Linz 1975) S. 366
Slapnicka Harry, Oberösterreicher. Lebensbilder zur Geschichte Oberösterreichs 6 (Linz 1988) S. 89ff.
Slapnicka Harry, Oberösterreicher. Lebensbilder zur Geschichte Oberösterreichs 6 (Linz 1988) S. 89ff.
Amtliche Linzer Zeitung Jg. 1970, F. 22
Kremstaler Bote Jg. 22, Nr. 23 (1970)
Landtagsakten XVIII GGP, Zl. 8
Landtagsakten XX GGP, Zl. 104
Mühlviertler Bote Jg. 24, Nr. 31 (1969)
Neue Warte am Inn Jg. 89, Nr. 30 (1969)
OÖ. Nachrichten Nr. 112 (1964)
OÖ. Nachrichten Nr. 112 von 1964
Tagblatt Nr. 114 (1949)

Weblinks
Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at