Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Moritz Eigner, Ritter von- Dr.

geb. 07.11.1822 in Retz Stadt
gest. 25.03.1900 in Linz


Politiker
Laufbahn
 Gymnasium, Wien
 Universität, Studium der Rechtswissenschaften, Wien,
schon während des Studiums Mitarbeit am Linzer Stadt- und Landrecht; 1847 Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften
 Rechtsanwalt, Linz,
1844 Rechtspraktikant beim Stadt- und Landrecht in Linz; brachte es ihm Staatsdienst beis zum Staatsanwalts-Substitut, seit 1854 Hof- und Gerichtsadvokat in Linz
 -, Museum Francisco- Carolinum
 Förderer des Kurortes, Bad Hall
 Präsident, Landwirtschaftsgesellschaft Oberösterreich, Linz
 -, Advokatenkammer

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
ab 1861Gemeinderat Linz, Lib
08.06.1861-22.12.1866Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
08.06.1861-22.12.1866Mitglied des Landesausschusses, Lib
18.02.1867-03.11.1869Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
24.06.1868-13.08.1868Mitglied des Landesausschusses, Lib
22.08.1868-03.11.1869Landeshauptmann, Lib,
Organisation der Landesämter, Förderung der Landwirtschaft
20.08.1870-27.08.1870Landeshauptmann, Lib,
Organisation der Landesämter, Förderer der Landwirtschaft
20.08.1870-27.08.1870Mitglied des Landesausschusses, Lib
20.08.1870-27.08.1870Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte
14.09.1871-12.10.1871Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
18.12.1871-18.04.1877Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
18.12.1871-18.04.1877Mitglied des Landesausschusses, Lib
18.12.1871-18.04.1877Landeshauptmann (Landeshoheit, Stiftungs-, Stipendien- und Pfründensachen, Kanzleireferat, Pensions- und Gnadensachen), Lib
24.09.1878-13.10.1883Landeshauptmann, Lib,
Organisation der Landesämter, Förderer der Landwirtschaft
24.09.1878-13.10.1883Mitglied des Landesausschusses, Lib
24.09.1878-13.10.1883Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
15.09.1884-22.05.1890Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
14.10.1890-17.06.1895Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
ab 1892Mitglied des Herrenhauses

Legende
[Lib...Liberale Partei]

Tätig in folgenden Legislaturperioden
LT-Periode I, 08.06.1861-22.12.1866
LT-Periode II, 18.02.1867-03.11.1869
LT-Periode III, 20.08.1870-27.08.1870
LT-Periode IV, 14.09.1871-12.10.1871
LT-Periode V, 18.12.1871-18.04.1877
LT-Periode VI, 24.09.1878-13.10.1883
LT-Periode VII, 15.09.1884-22.05.1890
LT-Periode VIII, 14.10.1890-17.06.1895

Ehrungen und Preise
Ritter des Österreichisch-kaiserlichen Leopold-Ordens (1873)

Literatur
Bettelheim A (Hg.), Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog, Bd. 5 (1903) S. 82
Krackowizer Ferdinand - Berger Franz (Hg.), Biographisches Lexikon des Landes Oberösterreich ob der Enns. Gelehrte, Schriftsteller und Künstler Oberösterreichs seit 1800 (Passau - Linz 1931)
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 206, 283
Slapnicka Harry, Oberösterreich unter Kaiser Franz Joseph 1861-1918 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 8 (Linz 1982) S. 70-74
Amtliche Linzer Zeitung F. 19 (1979)
Der Oberösterreicher. Geschäfts-, Haus- und Volkskalender 1862-1884
Stifterhaus Linz, Mappe und Karteikarte (2)

Weiterführende Dokumente
Eigner.pdf

Weblinks
Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at