Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Ignaz Mayer

geb. 19.06.1810 in Budapest
gest. 31.08.1876 in Linz
verheiratet, 5 Kinder

Politiker
Laufbahn
 Schiffsschreiber und Schiffmeister,
gründete 1840 die Linzer Schiffswerft
 Produktenhändler
bis 1874Industrieller, Linz
ab 1848Hauptmann, Nationalgarde, Linz,
wurde beschuldigt, Pulver und Blei für die Wien belagernden Truppen verladen zu haben
1851-1869Vizepräsident, Handels- und Gewerbekammer für Oberösterreich
ab 1851Mitglied, Handels- und Gewerbekammer für Oberösterreich
1869-30.06.1870Präsident, Handels- und Gewerbekammer für Oberösterreich
ab 1874Industrieller,
gründete gemeinsam mit Riedl J. G. und Fink M. die Donauschifffahrtsgesellschaft Riedl und Co

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
29.07.1848-06.04.1873Gemeinderat Linz, Lib,
Mitglied des volkswirtschaftlichen und des Finanzausschusses
14.11.1866-22.12.1866Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Handels- und Gewerbekammer
18.02.1867-03.11.1869Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte (Landeshauptstadt Linz)
20.05.1867-15.05.1869Reichsratsabgeordneter, Lib
11.12.1869-08.04.1870Reichsratsabgeordneter, Lib
20.08.1870-27.08.1870Landtagsabgeordneter, Lib,
Abgeordneter der Städte und Industrialorte
15.09.1870-10.07.1871Reichsratsabgeordneter, Lib

Legende
[Lib...Liberale Partei]

Tätig in folgenden Legislaturperioden
LT-Periode I, 08.06.1861-22.12.1866
LT-Periode II, 18.02.1867-03.11.1869
Reichsratsession IV, 20.05.1867-15.05.1869
Reichsratsession V, 11.12.1869-08.04.1870
LT-Periode III, 20.08.1870-27.08.1870
Reichsratsession VI, 15.09.1870-10.07.1871

Literatur
Bamberger - Bruckmüller - Gutkas (Hg.), Österreich-Lexikon 2 (Wien 1995) S. 35
Lehr Rudolf (Hg.), Landeschronik Oberösterreich (Linz 1987) S. 196, 219, 258
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 196, 258
Schiffkorn Elisabeth, Ignaz Mayer, 1810-1876, gründete die Linzer Schiffswerft. Eurojournal Mühlviertel-Böhmerwald, Jg. 4, H. 3 (Linz 1998) S. 4-6
Slapnicka Harry, Ignaz Mayer (1810-1876). Erfolgreicher Schiffbauer - tragischer Politiker. In: Oberösterreicher. Lebensbilder Bd. 8 (Linz 1994) S. 5-20
Slapnicka Harry, Oberösterreich - Die politische Führungsschicht 1861-1918 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 9 (Linz 1983) S. 155f.
Der Oberösterreicher. Geschäfts-, Haus- und Volkskalender 1871, S. 135
Der Oberösterreicher. Geschäfts-, Haus- und Volkskalender 1870, S. 157
Der Oberösterreicher. Geschäfts-, Haus- und Volkskalender 1869, S. 130
Der Oberösterreicher. Geschäfts-, Haus- und Volkskalender 1868, S. 143
Kammernachrichten Jg. 20, F. 35 (1966)
Landtagsprotokoll S. 331
Stifterhaus Linz, Mappe und Karteikarte (2)

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at