Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Franz Slama, Dr.

geb. 19.06.1885 in Brünn
gest. 21.08.1938 in Wels
verheiratet, 3 Kinder

Rechtsanwalt und Politiker
Laufbahn
 Volksschule, Karlsbad
 Staatsobergymnasium, Brixen,
1905 Matura
 Universität, Studium der Rechtswissenschaften,
Graz und Innsbruck; 1909 Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften
ab 1917Justizreferent, Militärkommando
ab 1918Rechtsanwalt, Wels,
trat in die Kanzlei von Dr. Schmotzer ein; seit 1910 war er Rechtskonzipient; nach dem Ersten Weltkrieg war er Teilhaber dieser Rechtsanwaltskanzlei; ab 1931 hatte er eine eigene Kanzlei in Wels inne
 Mitglied, Deutscher Turnerbund Österreich
 Obmann, Großdeutsche Volkspartei
 Obmann-Stellvertreter, Reichsparteileitung der Großdeutschen
1924-1928Mitglied, Gemeindeausschuss, Wels
1925-1929Obmann-Stellvertreter, Heimwehr Oberösterreich
ab 1931Präsident, Lokalbahngesellschaft, Wels
ab 1938Mitglied, Akademie für deutsches Recht

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
02.07.1925-29.01.1931Landtagsabgeordneter, GD,
Mitglied des Gemeinde- und Verfassungsausschusses
06.07.1928-03.04.1929Bundesminister (Justiz),
mit der Fortführung der Geschäfte betraut bis 4. Mai 1929

Legende
[GD...Großdeutsche Volkspartei]

Tätig in folgenden Legislaturperioden
LT-Periode XIII, 02.07.1925-29.01.1931

Literatur
Slapnicka Harry, Oberösterreich - Die politische Führungsschicht 1918-1938 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 3 (Linz 1976) S. 243ff.
Slapnicka Harry, Oberösterreich zwischen Bürgerkrieg und "Anschluß" 1927-1938 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 2 (Linz 1975) S. 402
Zerlik Alfred, Sudetendeutsche in Oberösterreich (Linz 1981)

Weblinks
Parlament

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at