Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Eduard Euller

geb. 20.04.1874 in Linz
gest. 15.11.1935 in Linz
verheiratet, 6 Kinder

Politiker
Laufbahn
 Setzerlehre, H. Tagwerkers Witwe, Linz,
war anschließend bei den Druckereien Julius Wimmer, Pustet in Salzburg und Kohlendorfer in Linz tätig
 Mitglied des Verwaltungsrates, OKA
 Parteisekretär, Sozialdemokratische Partei
1918-1919Leiter, Soldatenrat
 Setzer und Korrektor, Verlag "Gutenberg", Linz,
gelegentlich auch Lokalberichterstatter
 Vorstandsmitglied, Sozialdemokratische Partei Oberösterreich
 Mitglied, Sozialdemokratische Partei Landesparteivorstand OÖ

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
Erste Republik: Verwaltung
1909-1934Gemeinderat Linz, SPÖ
18.11.1918-15.05.1919Mitglied der Provisorischen Landesversammlung, SPÖ
23.06.1919-18.05.1925Landtagsabgeordneter, SPÖ
23.06.1919-18.05.1925Landesrat (Krankenanstalten, Landesbrandschaden), SPÖ
02.07.1925-26.10.1927Bundesrat, SPÖ
02.07.1925-29.01.1931Landesrat-Stellvertreter, SPÖ
02.07.1925-29.01.1931Landtagsabgeordneter, SPÖ
1927-15.10.1929Vizebürgermeister Linz, SPÖ
13.05.1927-06.10.1927Stadtrat Linz, SPÖ
15.10.1929-28.05.1930Bürgermeister Linz, SPÖ
Mai 1931-06.04.1932Landesrat (Armenwesen, Wirtschaftspolizei, Sozialfürsorge, Arbeitslosenversicherung), SPÖ
15.05.1931-12.02.1934Landtagsabgeordneter (Stellvertretender Vorsitzender ab dem 6.4.1932), SPÖ

Legende
[SPÖ...Sozialistische/Sozialdemokratische Partei Österreichs]

Tätig in folgenden Legislaturperioden
Provisorische Landesversammlung, 18.11.1918-15.05.1919
LT-Periode XII, 23.06.1919-18.05.1925
LT-Periode XIII, 02.07.1925-29.01.1931
LT-Periode XIV, 15.05.1931-31.10.1934

Literatur
DÖW (Hg.), Widerstand und Verfolgung in Oberösterreich, Bd. 1 (1982) S. 23f., 69, 547
Forstner Heribert - Marckhgott Gerhart u.a. (Hg.), Landeshauptmann Heinrich Gleißner - Zeitgenossen berichten = Oberösterreicher - Lebensbilder zur Geschichte Oberösterreichs 4 (Linz 1985) S. 221
Parlamentsdirektion (Hg.), Biographisches Handbuch der österreichischen Parlamentarier 1918-1998 (Wien 1998) S. 116, 840
Slapnicka Harry (Hg.), Hammerstein, Hans v.: Im Anfang war der Mord. Erlebnisse als Bezirkshauptmann von Braunau am Inn und als Sicherheitsdirektor von Oberösterreich in den Jahren 1933 und 1934 (Studien und Quellen zur österreichischen Zeitgeschichte 3) (Wien 1981) S. 20, 104
Weber Wolfgang / Schuster Walter (Hg.), Biographien und Zäsuren - Österreich und seine Länder - 1918 - 1933 - 1938 (Linz 2011) S. 61, 65, 96, 98, 100f.
Botz Gerhard, Gewalt in der Politik (1983) S. 198
Bukey Evan Burr, Patenstadt des Führers: Eine Politik- und Sozialgeschichte von Linz 1908-1945 (1993) S. 40, 46
Grüll Georg, Das Linzer Bürgermeisterbuch (Linz 1953) S. 115
Haider Siegfried, Geschichte Oberösterreichs (Wien 1987) S. 378, 393
Hautmann Hans, Geschichte der Rätebewegung in Österreich 1918-1924 (1987)
Karny Thomas, Lesebuch zur Geschichte der oberösterreichischen Arbeiter (1990) S. 109
Kern Felix, Oberösterreichischer Bauern- und Kleinhäuslerbund, Bd. 2 (1953) S. 917
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 340 und 253
Mayrhofer Fritz - Schuster Walter, Linz zwischen Demokratie und Diktatur 1918-1945 (2006) S. 17
Mayrhofer Fritz / Schuster Walter, Nationalsozialismus in Linz 1 (Linz 2001) S. 32
Schlegel Alfred, Landeshauptmann Josef Schlegel (= Oberösterreicher 5) (Linz 1986) S. 55, 82f.
Schuster Walter, Deutschnational - Nationalsozialistisch - Entnazifiziert. Franz Langoth - Eine NS-Laufbahn (Linz 1999) S. 40, 55f.
Slapnicka Harry, Oberösterreich - Die politische Führungsschicht 1918-1938 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 3 (Linz 1976) S.76f
Slapnicka Harry, Oberösterreich unter Kaiser Franz Joseph 1861-1918 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 8 (Linz 1982) S. 128
Slapnicka Harry, Oberösterreich zwischen Bürgerkrieg und "Anschluß" 1927-1938 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 2 (Linz 1975) S.372
Slapnicka Harry, Von Hauser bis Eigruber, 1918-1927 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 1 (Linz 1974) S. 24, 41f., 46, 49f., 75, 171
Slapnicka Harry, Von Hauser bis Eigruber, 1918-1927 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 1 (Linz 1974) S. 173, 195
Weinzierl Erika - Skalnik Kurt, Österreich 1918-1938 - Geschichte der Ersten Republik 2 (1983) S. 878, 896, 1084
Historisches Jahrbuch der Stadt Linz 1988 (1988)
Oberösterreicher. Lebensbilder zur Geschichte Oberösterreichs 1 S. 139, 144
Oberösterreicher. Lebensbilder zur Geschichte Oberösterreichs 2 S. 103

Weblinks
Parlament
Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at