Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Rudolf Staudinger, KommR

geb. 04.03.1923 in Schwanenstadt
gest. 07.04.1995 in Wels
verheiratet, 5 Kinder

Unternehmer, Funktionär und Politiker
Laufbahn
 Volksschule, Schwanenstadt
 Hauptschule, Schwanenstadt
 Handelsschule, Wels
1939-1942Kontorist
ab 1945Mitglied, Wirtschaftsbund,
des Bundesausschusses Handel, ab 1972 dessen Obmann
ab 1945Unternehmer, Schwanenstadt,
1945 Gründung der Lebensmittelgroßhandlung Rudolf Staudinger, Schwanenstadt; 1960 Gründung des A & O-Handelszentrums Marchtrenk (Geschäftsführer), 1970-1972 Vizepräsident der A & O Österreich, 1972 Fusion der A & O-Handelszentrum GmbH mit Spar-Warenhandels-AG, 1972 Direktor der Zweigniederlassung Marchtrenk dieser Firma
1948-1960Dekanatsobmann, Katholische Männerbewegung
ab 1952Obmann, Kriegsopferverband, Schwanenstadt
ab 1964Mitglied, Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Oberösterreich
ab 1966Obmann-Stellvertreter, Kriegsopferverband Oberösterreich
ab 1971Vizepräsident, Gemeindebund Österreich
ab 1975Bezirksparteiobmann, ÖVP, Vöcklabruck

Funktionen in Staats- und Gemeindeorganen
ab 1955Gemeinderat Schwanenstadt, ÖVP
1959-29.06.1995Bürgermeister Schwanenstadt, ÖVP
14.12.1962-30.03.1966Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses
30.03.1966-31.03.1970Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses
31.03.1970-04.11.1971Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses
04.11.1971-04.11.1975Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses
04.11.1975-04.06.1979Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses
05.06.1979-18.05.1983Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses
19.05.1983-16.12.1986Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses
17.12.1986-04.11.1990Nationalratsabgeordneter, ÖVP,
Obmann des Handelsausschusses

Legende
[ÖVP...Österreichische Volkspartei]

Tätig in folgenden Legislaturperioden
NR-Periode X, 14.12.1962-30.03.1966
NR-Periode XI, 30.03.1966-31.03.1970
NR-Periode XII, 31.03.1970-04.11.1971
NR-Periode XIII, 04.11.1971-04.11.1975
NR-Periode XIV, 04.11.1975-04.06.1979
NR-Periode XV, 04.06.1979-19.05.1983
NR-Periode XVI, 19.05.1983-17.12.1986
NR-Periode XVII, 17.12.1986-05.11.1990

Ehrungen und Preise
Große Silberne Verdienstmedaille der Handelskammer (1973)
Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (1974)
Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (1974)
Silbernes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich (1977)
Großes Ehrenzeichen m. d. Silbernen Stern f. Verdienste um d.Republik Österreich (1981)

Literatur
Parlamentsdirektion (Hg.), Biographisches Handbuch des Nationalrates und Bundesrates der Republik Österreich für die Zeit der XIV. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates (Wien 1976)
Parlamentsdirektion (Hg.), Biographisches Handbuch des Nationalrates und Bundesrates der Republik Österreich für die Zeit der XVII. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates (Wien 1987)
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 318
Lehr Rudolf, LandesChronik Oberösterreich. 3000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern (Wien 2004) S. 507
Slapnicka Harry, Oberösterreich - Die politische Führungsschicht ab 1945 = Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs (Linz 1989) S. 279ff.
Auskunft ÖVP Landtagsklub Oberösterreich
Kammernachrichten Jg. 49, Nr. 15 (1995)
Salzkammergutzeitung Nr. 10 v. 10.3.1983
Vöcklabrucker Rundschau Nr. 15 (1995)
Vöcklabrucker Wochenspiegel Nr. 10 v. 10.3.1983
Vöcklabrucker Wochenspiegel Nr. 33 v. 16.8.1979
Vöcklabrucker Wochenspiegel Nr. 28 v. 12.7.1979
Welser Zeitung Nr. 34 v. 23.8.1979
Welser Zeitung Nr. 23 v. 7.6.1979
Who is who in Österreich S. 1052

Weblinks
Parlament
Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Politikerdatenbank

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at