Der Förderungsantrag ist spätestens vier Wochen nach Rechnungslegung an die Förderungsstelle des Landes Oberösterreich zu senden. Andernfalls kann kein Zuschuss gewährt werden.

Legende

Bitte beachten Sie

  • *
    Feld muss ausgefüllt sein
  • Hinweise zum Verfahren / Formular
  • !
    Fehlerhinweis
Schritt 1 von 5
  • In diesem Formular wird dynamischer Inhalt mittels AJAX verwendet. Da Ihr Browser kein JavaScript erlaubt bzw. beherrscht sind diese dynamischen Funktionen nicht unmittelbar verwendbar. Sie können das Formular dennoch ohne Probleme verwenden, da die dynamischen Feldvalidierungen bei 'Weiter' vorgenommen werden. In einigen Blöcken kann es auch vorkommen, dass es dynamische Auswirkungen der Eingaben auf andere Bereiche der aktuellen Seite gibt. Am Ende dieser Blöcke wird eine 'Änderungen übernehmen'-Schaltfläche eingeblendet, die diese Dynamiken auch ohne JavaScript ausführt.

Bevor Sie mit dem Ausfüllen des Online-Antrages beginnen, beachten Sie bitte, dass folgende Unterlagen im Online-Antrag als Anhang (im Dateiformat .pdf .jpeg .jpg) in den dafür vorgesehenen Feldern angefügt werden:

  • Detailliert aufgeschlüsselte Rechnung (mit Reparaturzweck)
  • Zahlungsnachweis (z.B. Bon aus Registrierkassa)
  • Förderungswerber/in

    Förderungswerber/in

     
     
     
     
    i 
    Adresse

    Adresse

     
     
    i