Sprunglinks

Formularanbieter

E-Government

Nachträgliche Beantragung von Sonderzahlungen

Fortschrittanzeige

Einstieg

  • In diesem Formular wird dynamischer Inhalt mittels AJAX verwendet. Da Ihr Browser kein JavaScript erlaubt bzw. beherrscht sind diese dynamischen Funktionen nicht unmittelbar verwendbar. Sie können das Formular dennoch ohne Probleme verwenden, da die dynamischen Feldvalidierungen bei 'Weiter' vorgenommen werden. In einigen Blöcken kann es auch vorkommen, dass es dynamische Auswirkungen der Eingaben auf andere Bereiche der aktuellen Seite gibt. Am Ende dieser Blöcke wird eine 'Änderungen übernehmen'-Schaltfläche eingeblendet, die diese Dynamiken auch ohne JavaScript ausführt.

Nachträgliche Beantragung von Sonderzahlungen

Dieses Formular dient ausschließlich zur nachträglichen Beantragung der Sonderzahlung auf Grund der Sonderregel des § 49 Abs. 6 Epidemiegesetz für Absonderungen, die bis zum 30.9.2021 aufgehoben wurden. Für Absonderungen die ab dem 1.10.2021 aufgehoben wurden, gibt es keine nachträgliche Beantragung.

Für diese Absonderungen kann bis spätestens 30.09.2022 eine (nachträgliche) Vergütung der Sonderzahlung beantragt werden.

Wurde in der Vergangenheit eine Vergütung für einen Monat beantragt, in dem die Sonderzahlung ausbezahlt wurde, war im Vergütungsbetrag bereits der Sonderzahlungsanteil berücksichtigt. Für diese Zeiträume kann keine nachträgliche Sonderzahlung beantragt werden.

Navigationselemente