Sprunglinks

Formularanbieter

E-Government
Land Oberösterreich - Abteilung Umweltschutz

Radon – Vorsorge und Sanierung

Fortschrittanzeige

Einstieg

Radon - Vorsorge und Sanierung - Antrag auf Gewährung von Förderungsmitteln

Privatpersonen können diesen Antrag ausfüllen.

Das Ansuchen ist nach Einbau der ÖNORM gerechten Radondrainage zu stellen, wobei das Ausstellungsdatum des Nachweises des bauausführenden Unternehmens über den ÖNORM gerechten Einbau der Radondrainage zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als ein Jahr sein darf.

Bei Vorsorgemaßnahmen bei Neubauten in Radonvorsorge- und Radonschutzgebieten benötigen Sie folgende Beilagen:

  • NACH Umsetzung: Nachweis des bauausführenden Unternehmens über den Einbau der Radondrainage

Bei bautechnischen Sanierungen bei Richtwertüberschreitung benötigen Sie folgende Beilagen:

  • VOR Umsetzung: Ergebnis der Radonmessung gemäß ÖNORM S 5280-1
  • NACH Umsetzung: Rechnungsbelege und Zahlungsbestätigungen (Kopie)

Empfänger

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft
Abteilung Umweltschutz

Kärntnerstraße 10-12; 4021 Linz
Tel: (+43 732) 77 20-145 50
Fax: (+43 732) 77 20-21 45 49
E-Mail: us.post@ooe.gv.at

Navigationselemente