Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Genisys Detailansicht

Biotopkartierung Edlbach 2001

Biotopkartierung

b075

Biotopkartierung nach der Kartierungsanleitung der Biotopkartierung Oö.

-

-

-

NachnameVornameE-MailTelefon
DorningerGünterguenter.dorninger@ooe.gv.at+43 732 7720 16197
Zeilen: 1
Gemeinde-NameBezirk
EdlbachKirchdorf an der Krems
Zeilen: 1
Zeilen: 12
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtBlick auf die Ostseite des Edlbacher Moores mit Feucht- und Mähwiesen im Vordergrund (heute Golfplatz) und Warscheneck im Hintergrund.Limberger JosefBild: Blick auf die Ostseite des Edlbacher Moores mit Feucht- und Mähwiesen im Vordergrund (heute Golfplatz) und Warscheneck im Hintergrund.
Foto DetailansichtBlick auf die Ostseite des Edlbachermoores mit Niedermoorwiese im Vorder- und mit Warscheneck im HintergrundLimberger JosefBild: Blick auf die Ostseite des Edlbachermoores mit Niedermoorwiese im Vorder- und mit Warscheneck im Hintergrund
Foto DetailansichtBlick auf Waldbereiche im Edlbacher Moor mit Birken im Vordergrund und dem Warscheneck im HintergrundMoor-BirkeLimberger JosefBild: Blick auf Waldbereiche im Edlbacher Moor mit Birken im Vordergrund und dem Warscheneck im Hintergrund
Foto DetailansichtBlick von Dambach nach Süden ins Windischgarstner Becken. In der Bildmitte der Golfplatz um das Edlbacher Moor. Im Hintergrund der Hügelzug der Gleinkerau bis zum Wurberg.AVL - ARGE Vegetationsökologie und Landschaftsplanung GmbHBild: Blick von Dambach nach Süden ins Windischgarstner Becken. In der Bildmitte der Golfplatz um das Edlbacher Moor. Im Hintergrund der Hügelzug der Gleinkerau bis zum Wurberg.
Foto DetailansichtJungwuchs von Faulbaum im Edlbacher MoorFaulbaumBrands MichaelBild: Jungwuchs von Faulbaum im Edlbacher Moor
Foto DetailansichtKulturlandschaft um Mitterweng vom Wurbauerkogel aus gesehen.Strauch MichaelBild: Kulturlandschaft um Mitterweng vom Wurbauerkogel aus gesehen.
Foto DetailansichtMoorbirkenbruch im Edlbacher MoorBrands MichaelBild: Moorbirkenbruch im Edlbacher Moor
Foto DetailansichtOffene Moorfläche im Inneren des Edlbacher MooresStrauch MichaelBild: Offene Moorfläche im Inneren des Edlbacher Moores
Foto DetailansichtPfeifengrasbestände im Edlbacher Moor mit Birken im Hintergrund und Faulbaumbewuchs am Rande.Brands MichaelBild: Pfeifengrasbestände im Edlbacher Moor mit Birken im Hintergrund und Faulbaumbewuchs am Rande.
Foto DetailansichtRöhricht- und Birkenbestand im Edlbacher MoorSchilf, Moor-BirkeLimberger JosefBild: Röhricht- und Birkenbestand im Edlbacher Moor
Foto DetailansichtSengsengebirge, Blick von Sonnleiten nach Nordwest.Strauch MichaelBild: Sengsengebirge, Blick von Sonnleiten nach Nordwest.
Foto DetailansichtZugewachsener Torfstich im Edlbacher MoorLimberger JosefBild: Zugewachsener Torfstich im Edlbacher Moor
Zeilen: 12
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Mair B. & M. Staudinger2014Qualitätsmanagement in Naturschutzgebieten: Projektgebiet Moore in den Bezirken Kirchdorf und Steyr-Land. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 71S., Linz.Link
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at