Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Genisys Detailansicht

Fischlhamerau

Naturschutzgebiet

n020

Augebiet am rechten Traunufer. Eschen- und Weidenauen mit vielen natürlichen Stillgewässern.

In den Gemeinden Fischlham und Steinhaus

90,0000 Hektar

10000059

finden Sie unter der geltenden Fassung

NachnameVornameE-MailTelefon
FrechRoman
SchusterAlexanderalexander.schuster@ooe.gv.at0732/7720-11887
Zeilen: 2
NachnameVornameE-MailTelefonHomepage
SchandaFranzschanda@landschaftsplan.at07612/47284
Zeilen: 1
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
VerordnungFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung24/1963Verordnung NSG Fischlhamer Au (103 KByte)
PlanFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Beilage zur Verordnung NSG Fischlhamer Au (366 KByte)
VerordnungFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung35/2000NSG Verordnungen Neuerlassung (140 KByte)
BescheidAusnahmebewilligung-Lachmair_Schadholz Fischlh (4.94 MByte)
BescheidAusnahmebewilligung-Gehweg Entenstein Bescheid Gde-Fischlham (430 KByte)
Zeilen: 5
Gemeinde-NameBezirk
FischlhamWels-Land
SteinhausWels-Land
Zeilen: 2
Zeilen: 4
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtAltarm mit dichtem Uferbewuchs und Auwald in der Fischlhamer Au.Limberger JosefBild: Altarm mit dichtem Uferbewuchs und Auwald in der Fischlhamer Au.
Foto DetailansichtBlick in den Eschen-Auwald in der Fischlhamer Au.Limberger JosefBild: Blick in den Eschen-Auwald in der Fischlhamer Au.
Foto DetailansichtJagdstand an einer alten Esche in der Fischlhamer AuLimberger JosefBild: Jagdstand an einer alten Esche in der Fischlhamer Au
Foto DetailansichtTraunufer mit liegendem Totholz und dichtem Bewuchs in der Fischlhamer Au.Limberger JosefBild: Traunufer mit liegendem Totholz und dichtem Bewuchs in der Fischlhamer Au.
Zeilen: 4
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Dorfner,E.1996Problemfall Lambach - Der Kampf um das Kraftwerk. -Informativ, Heft 01:4-5, Linz.Link
Schuster, A.1998Der Naturschutzrahmenplan Trauntal. -Informativ, Heft 09:, 14-15, Linz.Link
Schuster,A.1992Die Amphibienwelt im Unteren Trauntal. -in: Die Traun - Fluß ohne Widerkehr,Kataloge des Oö. Landesmuseums, NF.54/Bd.1:82-86, Linz.Link
Strauch,M.1992Pflanzengesellschaften im Unteren Trauntal (Oberösterreich). -in: Die Traun - Fluß ohne Widerkehr,Kataloge des Oö. Landesmuseums, NF.54/Bd.2:313-392, Linz.Link
Sackl, P.1998Überprüfung der Auswirkungen und der Zweckmäßigkeit von Kompensationsmaßnahmen des KW Lambach auf die Vogelwelt des Important Bird Areas Untere Traun,Teilgebiet 1. -, 132S, Graz.Link
Strohmayer-Dangl,E.& D.Thaller1993Struktur- und Vegetationskartierung Fischlhamer Au. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, Linz.Link
Schuster,A.1990Die Bedeutung der Aulandschaft an der Unteren Traun. -Unpubl. Manuskript, Wels.Link
Stoiber H.1981Konzept zur Intensivierung des Naturschutzgebietes 'Fischlhamer Au'. -Unpubl. Studie, 11S, Linz.Link
Schuster,A.1994Grundlagen für den Amphibienschutz im oberösterreichischen Alpenvorland. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 240S, Wien.Link
Weinmeister,B.1967Geschützte und schutzbedürftige Landschaften Oberösterreichs. -in: Landschaft Oberösterreich2-14, Linz.Link
Zeilen: 10

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at