Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Genisys Detailansicht

Offensee und angrenzendes Verlandungsmoor (FFH-Gebiet, AT3143000)

Natura 2000-Gebiet

nn45

Der Offensee liegt in einer Beckenlage an den nördlichen Ausläufern des Toten Gebirges und ist von Fichten- und Buchen-dominierten Wäldern umgeben. Er wird über zumeist nur temporär wasserführende Gebirgsbäche gespeist und entwässert über den Offenseebach nach Nordwesten. Da dieser Bach energetisch genutzt wird, kommt es immer wieder zu Änderungen der Seespiegellagen. Das Gebiet umfasst auch die nördlich an den See angrenzenden Feuchtwiesen.

Gemeinde Ebensee

66,0000 Hektar

-

NachnameVornameE-MailTelefon
MöstlKarinkarin.moestl@ooe.gv.at0732-7720-11878
Strauß-WachseneggerGudrungudrun.strauss-wachsenegger@ooe.gv.at0732-7720-11883
Zeilen: 2
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
Standarddatenbogen-AT3143000_Offensee.pdf (63 KByte)
Zeilen: 1
Gemeinde-NameBezirk
EbenseeGmunden
Zeilen: 1
Zeilen: 2
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtEdelkrebsEdelkrebsGumpinger ClemensBild: Edelkrebs
Foto DetailansichtVerlandungszone mit Großseggen und Erlen-Bruchwald am Offensee-OstuferBassler GabrieleBild: Verlandungszone mit Großseggen und Erlen-Bruchwald am Offensee-Ostufer
Zeilen: 2
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Diewald, W., H. Friedl & A. Ortel2016Naturraumkartierung Oberösterreich - Makrophytenkartierung Offensee 2015. Kurzbericht. -Beiträge zur Biotopkartierung Oberösterreich, Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz - Naturraumkartierung OÖ, 17, Linz.Link
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at