Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Genisys Detailansicht

Der Kleine Kößlbach - Porträt eines Talschlucht-Ökosystems.

Sonstige biologische Erhebung und Beschreibungen

sb014

Überblicksartige naturkundliche Beschreibung des Kleinen Kösslbachtales

-

-

-

NachnameVornameE-MailTelefon
x-ohne Angabe
Zeilen: 1
Gemeinde-NameBezirk
Engelhartszell an der DonauSchärding
St. AegidiSchärding
Waldkirchen am WesenSchärding
Zeilen: 3
Zeilen: 12
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtBlick auf die Mischwälder des Kleinen Kösselbachtals in der Herbstfärbung mit Fichtenforsten im Hintergrund.Limberger JosefBild: Blick auf die Mischwälder des Kleinen Kösselbachtals in der Herbstfärbung mit Fichtenforsten im Hintergrund.
Foto DetailansichtBlick in den Bachlauf des Kleinen Kösslbaches.Limberger JosefBild: Blick in den Bachlauf des Kleinen Kösslbaches.
Foto DetailansichtBlick in den Wald im Kleinen Kösselbachtal mit Eiche im Vordergrund.Eichen-ArtLimberger JosefBild: Blick in den Wald im Kleinen Kösselbachtal mit Eiche im Vordergrund.
Foto DetailansichtBlockburg (Wollsackverwitterung) im Tal des Kleinen KößlbachesAmt d. Oö. Landesregierung / Abt. NaturschutzBild: Blockburg (Wollsackverwitterung) im Tal des Kleinen Kößlbaches
Foto DetailansichtFelsrippen im Kleinen KösslbachtalLimberger JosefBild: Felsrippen im Kleinen Kösslbachtal
Foto DetailansichtInfotafel im Naturschutzgebiet Kleines Kösslbachtal.Limberger JosefBild: Infotafel im Naturschutzgebiet Kleines Kösslbachtal.
Foto DetailansichtKleiner Kösslbach kurz vor der Mündung in die Donau mit dichter Ufervegetation, Erlen am Bachufer und Schluchtwald im Hintergrund.Limberger JosefBild: Kleiner Kösslbach kurz vor der Mündung in die Donau mit dichter Ufervegetation, Erlen am Bachufer und Schluchtwald im Hintergrund.
Foto DetailansichtMit Moosen und Jungfichten bewachsene Granitfelsen.Limberger JosefBild: Mit Moosen und Jungfichten bewachsene Granitfelsen.
Foto DetailansichtUmwandlungsfläche im Mai 2005Peherstorfer WolfgangBild: Umwandlungsfläche im Mai 2005
Foto DetailansichtUmwandlungsfläche im Mai 2008Peherstorfer WolfgangBild: Umwandlungsfläche im Mai 2008
Foto DetailansichtUmwandlungsfläche im Mai 2009Peherstorfer WolfgangBild: Umwandlungsfläche im Mai 2009
Foto DetailansichtWassserfall des Kleinen KösslbachesPeherstorfer WolfgangBild: Wassserfall des Kleinen Kösslbaches
Zeilen: 12
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Brands, M.1997Das Tal des Kleinen Kößlbaches: Eröffnung eines neuen Schutzgebietes. -Informativ, Heft 07:S.9, Linz.Link
Gumpinger, C.2000Rettung der Flussperlmuschel im Kleinen Kößlbach - ein Anliegen der ÖNB. -Informativ, Heft 20:, S. 4, Linz.Link
Schwarz, M.2005Weg mit den Fichten im Kößlbachtal -Informativ, Heft 38:, S. 5, Linz.Link
Grims,F.1983Der Kleine Kößlbach - Porträt eines Talschlucht-Ökosystems. -ÖKO.L, 5/4:3-10, Linz.Link
Sokoloff S.2003Wandererlebnis oberösterreichische Schutzgebiete. -213S., Linz.Link
Schwarz M.2010Bestandsumwandlung abgeschlossen. -Informativ, Heft 57:s.4, Linz.Link
Zeilen: 6

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at