Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Genisys Detailansicht

Holzösterersee

Naturschutzgebiet

n003

Kleiner See der Südinnviertler Seenplatte. Uferbereiche im östlichen Teil durch Badenutzung stark verändert, im Westen durch angrenzende Moorfläche sehr naturnahe

In der Gemeinde Franking.

10,8913 Hektar

10000075

siehe geltende Fassung

NachnameVornameE-MailTelefon
PindurKarinkarin.pindur@ooe.gv.at0732/7720-11896
Strauß-WachseneggerGudrungudrun.strauss-wachsenegger@ooe.gv.at0732-7720-11883
Zeilen: 2
NachnameVornameE-MailTelefonHomepage
EichbergerChristianChristian.Eichberger@sbg.ac.at0662/8044-5512
WolkerstorferClaudiaclaudia.arming@gmx.atwww.halm-salzburg.at
Zeilen: 2
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
VerordnungFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung35/2000NSG Verordnungen Neuerlassung (140 KByte)
VerordnungFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung9/1965Seenverordnung (75 KByte)
Zeilen: 2
Gemeinde-NameBezirk
FrankingBraunau am Inn
Zeilen: 1
Zeilen: 9
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto Detailansichtausgedehnte Feuchtwiesen mit artenreicher FloraLimberger JosefBild: ausgedehnte Feuchtwiesen mit artenreicher Flora
Foto DetailansichtEhemaliger Holzsteg durch das Hehermoos am Holzöstersee.Limberger JosefBild: Ehemaliger Holzsteg durch das Hehermoos am Holzöstersee.
Foto DetailansichtFeuchtwiesen im Vordergrund, dahinter WaldLimberger JosefBild: Feuchtwiesen im Vordergrund, dahinter Wald
Foto Detailansichtfrisch geräumter Entwässerungsgraben, im Hintergrund die ersten Häuser von HehermoosLimberger JosefBild: frisch geräumter Entwässerungsgraben, im Hintergrund die ersten Häuser von Hehermoos
Foto DetailansichtÖffentlicher Badeplatz am Nordufer des Holzöstersees, Wald im HintergrundLimberger JosefBild: Öffentlicher Badeplatz am Nordufer des Holzöstersees, Wald im Hintergrund
Foto DetailansichtPrivathäuser am See, Wald im HintergrundLimberger JosefBild: Privathäuser am See, Wald im Hintergrund
Foto DetailansichtSee mit Schwingrasenbereich, Wald im HintergrundLimberger JosefBild: See mit Schwingrasenbereich, Wald im Hintergrund
Foto DetailansichtVon Pfeifengräsern dominierter Bereich im Hehermoos,zum See hin ist Moor von Schilf bestandenLimberger JosefBild: Von Pfeifengräsern dominierter Bereich im Hehermoos,zum See hin ist Moor von Schilf bestanden
Foto DetailansichtWald trennt Moor von angrenzenden FeuchtwiesenLimberger JosefBild: Wald trennt Moor von angrenzenden Feuchtwiesen
Zeilen: 9
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Sturm, R.2000Wassermollusken in ausgewählten Seen des oberösterreichischen Alpenvorlandes. -Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs, Band 9:, 473-490, Linz.Link
Krisai,R. & R. Schmidt1983Die Moore Oberösterreichs. -Natur und Landschaftsschutz in Oberöstereich, Bd.6:298S, Linz.Link
Slotta-Bachmayr, L. & K. Liebsine datoDie Vogelwelt des Ibmner Moores - Vergleich der historischen und aktuellen Zusammensetzung der Avifauna unter besonderer Berücksichtigung wiesenbrütender Vogelarten. -Gutachten i.A.d. Amt d. Oö. Landesregierung/Naturschutzabteilung, 99S, Linz.Link
Weinmeister,B.1967Geschützte und schutzbedürftige Landschaften Oberösterreichs. -in: Landschaft Oberösterreich2-14, Linz.Link
Eisner J., Mörtelmaier T., Strauß-Wachsenegger & R. Krisai2009Managementplan Wiesengebiete und Seen im Alpenvorland AT3123000. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 91S., Linz.Link
Hochrathner,I., Hochrathner,P., Leitner,J. & M.Stockinger2015Naturraumkartierung Oberösterreich - Biotopkartierung Franking (inkl. Natura2000-Gebiet in Haigermoos) 2002. Endbericht. -Beiträge zur Biotopkartierung Oberösterreich, Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz - Naturraumkartierung OÖ, 73S, Kirchdorf an der Krems.Link
Zeilen: 6

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at