Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Genisys Detailansicht

Bumau

Naturschutzgebiet

n101

Entwässertes Moorgebiet mit zentraler unbewaldeter Moorregeneration und Fichtenwäldern. Durch Rodung der Fichten wird das Gebiet wieder vom Birkwild angenommen.

In der Gemeinde Liebenau.

14,6260 Hektar

20000117

siehe geltende Fassung

NachnameVornameE-MailTelefon
HaslingerKlausklaus.haslinger@ooe.gv.at0732/7720/11891
ThanBarbarabarbara.than@ooe.gv.at
Zeilen: 2
NachnameVornameE-MailTelefonHomepage
EisnerJosefjoseis@aon.at07252/37175
SchmalzerAloisapsailoc@aon.at+43 072617577
SollbergerWolfgangwosoll@gmx.at
Zeilen: 3
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
VerordnungFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung49/2001Verordnung NSG Bumau (121 KByte)
PlanFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Anlage1 zur Verordnung NSG Bumau (517 KByte)
PlanFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Anlage 2 Landschaftspflegeplan NSG Bumau (278 KByte)
Wissenschaftliches Gutachten-Moorkatalog Krisai M1770.pdf (665 KByte)
Zeilen: 4
Gemeinde-NameBezirk
LiebenauFreistadt
Zeilen: 1
Zeilen: 13
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtBirkenbruchwald in der BumauMoor-BirkeOö. UmweltanwaltschaftBild: Birkenbruchwald in der Bumau
Foto DetailansichtBlick auf den kleinen Waldbereich im Ostteil des NG.Limberger JosefBild: Blick auf den kleinen Waldbereich im Ostteil des NG.
Foto DetailansichtBlick in die teilweise gerodete Fläche der Bumau mit hoher VegetationLimberger JosefBild: Blick in die teilweise gerodete Fläche der Bumau mit hoher Vegetation
Foto DetailansichtBumau, Blick über das MoorLimberger JosefBild: Bumau, Blick über das Moor
Foto DetailansichtBumau, Blick vom Westen auf die von Gräben durchzogene Brachfläche Richtung WohnhausOö. UmweltanwaltschaftBild: Bumau, Blick vom Westen auf die von Gräben durchzogene Brachfläche Richtung Wohnhaus
Foto DetailansichtBumau, großer Wacholderbusch im Randbereich des Schutzgebietes mit LesesteinenGewöhnlicher Echter WacholderLimberger JosefBild: Bumau, großer Wacholderbusch im Randbereich des Schutzgebietes mit Lesesteinen
Foto DetailansichtBumau, mit Pfeifengras vergraste, austrocknende HochmoorflächeBlaues PfeifengrasLimberger JosefBild: Bumau, mit Pfeifengras vergraste, austrocknende Hochmoorfläche
Foto DetailansichtBumau: Freie Brachfläche im Norwesten mit Blick Richtung SüdostenOö. UmweltanwaltschaftBild: Bumau: Freie Brachfläche im Norwesten mit Blick Richtung Südosten
Foto DetailansichtBumau: Staubereich in einem Graben im Zentrum des MooresOö. UmweltanwaltschaftBild: Bumau: Staubereich in einem Graben im Zentrum des Moores
Foto DetailansichtBumau: Stichkante im Nordosten der TorfstichflächeOö. UmweltanwaltschaftBild: Bumau: Stichkante im Nordosten der Torfstichfläche
Foto DetailansichtIm Inneren des kleinen Waldstückes im östlichen Teil des NSG.Limberger JosefBild: Im Inneren des kleinen Waldstückes im östlichen Teil des NSG.
Foto DetailansichtMoorgebiet Bumau, Blick in die Waldschneise von NordenOö. UmweltanwaltschaftBild: Moorgebiet Bumau, Blick in die Waldschneise von Norden
Foto DetailansichtStammentnahme im Norden des Moorgebietes BumauMoor-BirkeOö. UmweltanwaltschaftBild: Stammentnahme im Norden des Moorgebietes Bumau
Zeilen: 13
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Uhl, H.1995Bestandserhebung wiesenbrütender Vogelarten in 24 Untersuchungsgebieten in Oberösterreich 1994. -Vogelkundliche Nachrichten Oö u. Naturschutz aktuell, Band 3:, 3-45, Linz.Link
Uhl, H.2001Wiesenbrütende Vogelarten in Oberösterreich 1992 bis 2000. Erhebungsergebnisse aus 44 Untersuchungsgebieten. -Vogelkundliche Nachrichten Oö u. Naturschutz aktuell, Band 9:, 1-46, Linz.Link
Uhl, H.2008Wiesenvögel in Oberösterreich 2008, Ergebnisse der landesweiten Bestandeserhebungen 1994 bis 2008 und Naturschutzbezüge. -90S, Schlierbach.Link
Schmalzer, A. & W. Sollberger2007Artenschutzprogramm Wachtelkönig in Oö. Kartierung der Vorkommensschwerpunkte des Wachtelkönigs innerhalb der V ogelschutzgebiete Maltsch und Freiwald. Projektbericht 2007. -24S, Schönau.Link
Krisai,R. & R. Schmidt1983Die Moore Oberösterreichs. -Natur und Landschaftsschutz in Oberöstereich, Bd.6:298S, Linz.Link
Uhl H., Schmalzer A., Pollheimer J. & Schuster A.2009Managementplan für das Europaschutzgebiet "Wiesengebiete im Freiwald" AT3124000. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 154S., Linz.Link
Haug G., Nadler K. & A. Schmalzer2011Gebietsbetreuung Unteres Mühlviertel - Europaschutzgebiete AT3115000 Maltsch und AT3124000 Wiesengebiete im Freiwald - Endbericht für die Jahre 2010 und 2011. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 28S., Linz.Link
Schmalzer A., Sollberger W. & J. Eisner2014Maltsch und Wiesengebeite im Freiwald - Jahresbericht 2012 Betreuungsphase 2012 bis 2014. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 6S., Linz.Link
Zeilen: 8

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at