Genisys Detailansicht

Leitenbach (FFH-Gebiet, AT3131000)

Natura 2000-Gebiet

nn39

Das Gebiet umfasst den Leitenbach von seiner Mündung in die Aschach flussauf bis inkl. des Tals der Sieben Mühlen (oberes Ende bei der Mündung des Natternbachs), den Sandbach bis Höhe Bruck sowie die Aschach von der Leitenbachmündung flussab bis vor der Kropfmühle (Anschluss an das bestehende Europaschutzgebiet Oberes Donau- und Aschachtal).
Um diese Bäche wurde generell ein 20 m breiter Landstreifen links und rechts ins Gebiet aufgenommen. Lokal wurden flächige Bereiche angeschlossen (bestehendes Naturschutzgebiet Koaserin, Mündungsbereich Leitenbach-Sandbach-Aschach).
Alle drei Gewässer beherbergen bedeutende Großmuschelbestände (Flussperlmuschel und Flussmuschel) sowie abschnittsweise Bestände gefährdeter Fischarten (Koppe, Bitterling, Goldsteinbeißer, Ukrainisches Bachneunauge).
Die Bäche zeigen nur mehr abschnittsweise ihren natürlichen (mäandrierenden) Verlauf, über weite Teile wurden sie begradigt. Das Umland wird meist intensiv landwirtschaftlich genutzt. Nur im unmittelbaren Bachuferbereich sind Uferbegleitgehölze bzw. Hochstaudenfluren zu finden. Naturnahe Waldbestände säumen in kleinen Abschnitten die Gewässer (Leitenbach im Bereich des Tals der Sieben Mühlen, Aschach).

In den Gemeinden Neukirchen am Walde, Peuerbach, Heiligenberg, St. Agatha und Waizenkirchen.

110,6900 Hektar

-

CodeBezeichnungAnmerkungenprioritärFotoSteckbriefKarte
5339 /1134BitterlingNein

Foto Detailansicht
null
Zeilen: 1
CodeName deutschName lateinAnmerkungenprioritärFotoSteckbriefKarte
1193Gelbbauchunke, BergunkeBombina variegataNein

Foto Detailansicht
null
1093SteinkrebsAustropotamobius torrentiumJa--
1037Grüne KeiljungferOphiogomphus ceciliaNein-
1029FlussperlmuschelMargaritifera margaritiferaNein

Foto Detailansicht
null
1032Gemeine FlussmuschelUnio crassusNein

Foto Detailansicht
null
1337BiberCastor fiberNein

Foto Detailansicht
null
1098NeunaugeEudontomyzon spp.Nein

Foto Detailansicht
null
-
1146Gold-SteinbeißerSabanejewia aurata (Cobitis aurata balcanica)Nein

Foto Detailansicht
null
-
1163KoppeCottus gobioNein

Foto Detailansicht
null
1355FischotterLutra lutraNein

Foto Detailansicht
null
Zeilen: 10
NachnameVornameE-MailTelefon
GuttmannStefanstefan.guttmann@ooe.gv.at0732-7720-11895
HaslingerKlausklaus.haslinger@ooe.gv.at0732/7720/11891
Zeilen: 2
NachnameVornameE-MailTelefonHomepage
LugmairAlbingstocket@aon.at
SchauerMichaelmail@michael-schauer.atwww.michael-schauer.at
Zeilen: 2
Gemeinde-NameBezirk
HeiligenbergGrieskirchen
Neukirchen am WaldeGrieskirchen
St. AgathaGrieskirchen
WaizenkirchenGrieskirchen
PeuerbachGrieskirchen
Zeilen: 5
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Schwarz M. & M. Schwarz-Waubke2015Kartierung der Grünen Flussjungfer (Ophiogomphus cecilia) im nominierten Natura 2000-Gebiet Leitenbach (Oberösterreich) im Jahr 2015. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 34S., Linz.Link
Zeilen: 1