Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Naturschutzbuch Detailansicht

Europaschutzgebiet Ettenau (Vogelschutzgebiet und FFH-Gebiet, AT3110000)

Europaschutzgebiet

eu12

Die Salzach wird in ihrem Unterlauf auf beiden Ufern auf großen Strecken von Eschen-, Grauerlen- und Weidenauen begleitet. Charakteristisch sind die extensiv genutzten Streuwiesen als wichtiger Vogellebensraum. Das Gebiet umfasst auch die wenig genutzten Buchenwälder am steilen Einhang.
Von Bedeutung sind die Populationen von Weißflossengründling und Koppe in der Salzach, auch der Huchen kommt mit wenigen Exemplaren noch vor.

-

625,0000 Hektar

20000643

siehe geltende Fassung

Zeilen: 16
CodeBezeichnungAnmerkungenprioritärFotoSteckbriefKarte
3140Oligo- bis mesotrophe kalkhaltige Gewässer mit bennicht repräsentativNein

Foto Detailansicht
Unterwasservegetation im Attersee
3240Alpine Flüsse mit Ufergehölzen von Salix eleagnosNein

Foto Detailansicht
Straneggbach mit Weidengebüsch und Geschiebeschotter
3260Flüsse der planaren bis montanen Stufe mit Vegetation des Ranunculion fluitantis und des Callitricho-BatrachionNein

Foto Detailansicht
Verlandungsarm an der Maltsch mit Wasser-Hahnenfuß
6410Pfeifengraswiesen auf kalkreichem Boden, torfigen und tonig-schluffigen Böden (Molinion caeruleae)Nein-
6430Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufenicht repräsentativNein-
6510Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis)Nein

Foto Detailansicht
Flachland-Mähwiese, mäßig nährstoffreich, frisch, nach dem 1. Schnitt
7220Kalktuffquellen (Cratoneurion)Ja

Foto Detailansicht
Kalksinter(Tuff)-Kaskaden an der Freudenthaler Ache
9130Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum)Nein-
9150Mitteleuropäischer Orchideen-Kalk-Buchenwald (Cephalanthero-Fagion)Nein-
9180Schlucht- und Hangmischwälder Tilio-AcerionJa

Foto Detailansicht
Schluchtwald am Hobelsberg
91E0Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae)Ja

Foto Detailansicht
Grauerlen-Eschenau in den Donauauen im Eferdinger Becken
91F0Hartholzauenwälder mit Quercus robur, Ulmus laevis, Ulmus minor, Fraxinus excelsior oder Fraxinus angustifolia (Ulmenion minoris)Nein

Foto Detailansicht
Hartholz-Au (Querco-Ulmetum) in den Traunauen bei Ebelsberg
6144 /1124Weißflossen-GründlingNein

Foto Detailansicht
null
5339 /1134BitterlingNein

Foto Detailansicht
null
6177 /1059Heller Wiesenknopf Ameisen-BläulingNein-
6179 /1061Dunkler Wiesenknopf Ameisen-BläulingNein-
Zeilen: 16
Zeilen: 29
CodeName deutschName lateinAnmerkungenprioritärFotoSteckbriefKarte
1193Gelbbauchunke, BergunkeBombina variegataNein

Foto Detailansicht
null
1086ScharlachkäferCucujus cinnaberinusNein

Foto Detailansicht
null
1337BiberCastor fiberNein

Foto Detailansicht
null
1105HuchenHucho huchoNein

Foto Detailansicht
null
1163KoppeCottus gobioNein

Foto Detailansicht
null
A021RohrdommelBotaurus stellarisNein--
A027SilberreiherCasmerodius albusNein

Foto Detailansicht
null
--
A030SchwarzstorchCiconia nigraNein

Foto Detailansicht
null
-
A031WeißstorchCiconia ciconianicht signifikantNein--
A038SingschwanCygnus cygnusnicht signifikantNein---
A072WespenbussardPernis apivorusNein

Foto Detailansicht
null
-
A073SchwarzmilanMilvus migransNein--
A074RotmilanMilvus milvusnicht signifikantNein--
A075SeeadlerHaliaeetus albicillanicht signifikantNein--
A081RohrweiheCircus aeruginosusNein

Foto Detailansicht
null
-
A082KornweiheCircus cyaneusnicht signifikantNein--
A094FischadlerPandion haliaetusNein--
A103WanderfalkeFalco peregrinusnicht signifikantNein

Foto Detailansicht
null
-
A119TüpfelsumpfhuhnPorzana porzanaNein--
A122WachtelkönigCrex crexnicht signifikantNein

Foto Detailansicht
null
-
A166BruchwasserläuferTringa glareolanicht signifikantNein--
A215UhuBubo buboNein

Foto Detailansicht
null
-
A229EisvogelAlcedo atthisNein

Foto Detailansicht
null
-
A234GrauspechtPicus canusNein--
A236SchwarzspechtDryocopus martiusNein

Foto Detailansicht
null
-
A238MittelspechtDendrocopos mediusNein--
A272BlaukehlchenLuscinia svecicanicht signifikantNein--
A307SperbergrasmückeSylvia nisorianicht signifikantNein---
A338NeuntöterLanius collurioNein

Foto Detailansicht
null
-
Zeilen: 29
NachnameVornameE-MailTelefon
PindurKarinkarin.pindur@ooe.gv.at0732/7720-11896
Strauß-WachseneggerGudrungudrun.strauss-wachsenegger@ooe.gv.at0732-7720-11883
Zeilen: 2
NachnameVornameE-MailTelefonHomepage
MaletzkyAndreasoffice@ennacon.atwww.ennacon.at
Zeilen: 1
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
VerordnungFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung50/2011Verordnung EUSG Ettenau (30 KByte)
PlanFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Anlage 1/1 Plan EUSG Ettenau (276 KByte)
PlanFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Anlage 1/2 Plan EUSG Ettenau (293 KByte)
PlanFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Anlage 1/3 Plan EUSG Ettenau (279 KByte)
KoordinatenFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Anlage2/1 GML Datei EUSG Ettenau (50 KByte)
KoordinatenFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung-Anlage2/2 GML Datei EUSG Ettenau (184 KByte)
Standarddatenbogen-AT3110000_Ettenau.pdf (179 KByte)
(Förder-)Vertragbesonders verfügte Schutzmaßnahmen-Vertrag Eckinger (4.65 MByte)
Zeilen: 8
Gemeinde-NameBezirk
OstermiethingBraunau
St. RadegundBraunau
Zeilen: 2
Zeilen: 6
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtBlick auf die Salzach mit Schotterbank und angrenzenden Laubwäldern.Strauch MichaelBild: Blick auf die Salzach mit Schotterbank und angrenzenden Laubwäldern.
Foto DetailansichtEschenau mit Schneeglöckchenbeständen in der Ettenau.SchneeglöckchenMörtelmaier ThomasBild: Eschenau mit Schneeglöckchenbeständen in der Ettenau.
Foto DetailansichtFeuchtwiesen in der Ettenau am Fuße des Hangwaldes.Tiß-Schreiber MichaelaBild: Feuchtwiesen in der Ettenau am Fuße des Hangwaldes.
Foto DetailansichtSalzach mit Schotterbank bei Flusskilometer ca. 17,5.Tiß-Schreiber MichaelaBild: Salzach mit Schotterbank bei Flusskilometer ca. 17,5.
Foto DetailansichtSalzach-Altarm bei Tittmoning.Strauch MichaelBild: Salzach-Altarm bei Tittmoning.
Foto DetailansichtSchwaigerwiesen; im Hintergrund Hangwald.Tiß-Schreiber MichaelaBild: Schwaigerwiesen; im Hintergrund Hangwald.
Zeilen: 6
Zeilen: 27
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Wieland, T.1994Die Tobelwälder des Salzachufers bei Ach (Oberösterreich) - Eine vegetationskundliche Untersuchung. -Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs, 2:, 209-312, Linz.Link
Müller, D., et al.1994Ökologie und Verbreitung des Bibers (Castor fiber) an der Salzach (Österreich, Bayern). -Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs, 2:, 119-129, Linz.Link
Brands,M.,et al.2000Netzwerk Natura 2000. -Informativ, Sonder-Nr. s2:, 3-5, Linz.Link
Brands, M., et al.2000Natura 2000 - und Vogelschutzgebiet Ettenau. -Informativ, Sonder-Nr. s2:, S. 12, Linz.Link
Uhl, H.1995Bestandserhebung wiesenbrütender Vogelarten in 24 Untersuchungsgebieten in Oberösterreich 1994. -Vogelkundliche Nachrichten Oö u. Naturschutz aktuell, Band 3:, 3-45, Linz.Link
Uhl, H.2001Wiesenbrütende Vogelarten in Oberösterreich 1992 bis 2000. Erhebungsergebnisse aus 44 Untersuchungsgebieten. -Vogelkundliche Nachrichten Oö u. Naturschutz aktuell, Band 9:, 1-46, Linz.Link
ad-hoc Arbeitsgruppe der Ständigen Gewässerkommission nach dem Regenburger Vertrag1995Wasserwirtschaftliche Rahmenuntersuchung SALZACH (Bericht zu Phase I: Bestandsanalyse, Stand der Untersuchung zu Phase II: Maßnahmenplanung). -91S, München.Link
anonymus1995Wasserwirtschaftliche Rahmenuntersuchung SALZACH - Bericht zu Phase I: Bestandsanalyse, Stand der Untersuchung zu Phase II: Maßnahmenplanung. -, 91S, München.Link
Krisai, R., Voitleitner,B. & M. Enzingersine datoDie Vegetation des Talraums der Salzach. -in: Wasserwirtschaftliche Rahmenuntersuchung Salzach, S.67-108, Laufen.Link
Uhl, H.2008Wiesenvögel in Oberösterreich 2008, Ergebnisse der landesweiten Bestandeserhebungen 1994 bis 2008 und Naturschutzbezüge. -90S, Schlierbach.Link
Sieber,J.&F.Bratter1988Die Säugetierfauna der oberösterr. Salzachauen. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 31S, Linz.Link
Krisai,R. et al.1996Das oberösterreichische Salzachtal - von der Moosach bis zum Inn. -123S, Braunau.Link
Voitleitner, J.1998Waldbauliches Managementkonzept für das geplante oö. Schutzgebiet "Ettenau" an der Salzach. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 41S, Zell a.d.Pram.Link
Kumpfmüller,M., Fuxjäger,R., Uhl,H. & S.Grünmann1999Euregio-Projekt "Wiesenbrüter" - Landschaftspflegepläne für die Gebiete Oichten Riede, Trummer Seen, Ettenau und Ibmer Moor. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 99S, Steyr.Link
Lieb, K.2001Die Vogelwelt des oberösterreichischen Salzachtales. -, 152S, Linz.Link
Jahrl, J.2002Kartierung des Fischotters (Lutra lutra) an den Gewässersystemen Salzach und Inn in Oberösterreich 2002. -, 32S, Wien.Link
Moertelmaier,T.2008Landschaftspflegeplan Ettenau AT3110000. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 50S., Steyr.Link
Sokoloff S.2003Wandererlebnis oberösterreichische Schutzgebiete. -213S., Linz.Link
Weinmeister,B.1967Geschützte und schutzbedürftige Landschaften Oberösterreichs. -in: Landschaft Oberösterreich2-14, Linz.Link
Mörtelmaier T.2004Landschaftspflegeplan Salzachauen AT3118000. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 32S., Linz.Link
Mörtelmaier T.2006Naturschutzgebiet & Landschaftspflegeplan Ettenau II - Fachliche Grundlagen für das Naturschujtzgebiet Ettenau II. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 24S., Linz.Link
Eisner J. & T. Mörtelmaier2006Gebietsbetreuung Unterer Inn, Auwälder am Inn, Salzachauen, Ettenau, Wiesengebiete und Seen im Alpenvorland - Bericht 2005/2006. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 47S., Linz.Link
Eisner J.2009Gebietsbetreuung Unterer Inn, Auwälder am Inn, Salzachauen, Ettenau, Wiesengebiete und Seen im Alpenvorland - 2007 bis 2009. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 43S., Linz.Link
Limberger J.2011Juwel und Lebensader - die Salzach und ihr Umfeld in Oberösterreich. -Informativ, Heft 63:8-9, Linz.Link
Heilingbrunner G., Schrank J. & D.Savio2014Vervollständigung des Natura 2000-Netzwerks in Österreich: NATURA 2000-AUSWEISUNG &-GEBIETSVERORDNUNGEN - ANALYSE DES AUSWEISUNGSSTANDS UND DER VERORDNUNGSPRAXIS IN ÖSTERREICH. -Wien.Link
Stöhr O., Hils M., Lumasegger M. & S. Gewolf2013Biotopkartierung und Qualitätsmanagement im Natura 2000-Gebiet Ettenau - fachliche Überlegungen zur Maßnahmen-Prioritätenreihung - Kurzbericht. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz - Naturraumkartierung OÖ, 5S., Kirchdorf an der Krems.Link
Stöhr,O., Gewolf,S. & M.Hils2014Naturraumkartierung Oberösterreich - Biotopkartierung Europaschutzgebiet Ettenau mit angrenzenden Flächen 2012. Endbericht. -Beiträge zur Biotopkartierung Oberösterreich, Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz - Naturraumkartierung OÖ, 83S, Kirchdorf an der Krems.Link
Zeilen: 27

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at