Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Naturschutzbuch Detailansicht

Europaschutzgebiet Radinger Moorwiesen (FFH-Gebiet, AT3104000)

Europaschutzgebiet

eu15

Überwiegend als Streuwiese genutztes, nährstoffarmes Niedermoor sowie sekundäre Moorwälder und -gebüsche.

Das Europaschutzgebiet liegt im Gemeindegebiet von Roßleithen, nordwestlich der Gunst, inmitten eines als Wirtschaftswiese genutzten Areals.

3,4420 Hektar

20000676

siehe geltende Fassung

CodeBezeichnungAnmerkungenprioritärFotoSteckbriefKarte
6410Pfeifengraswiesen auf kalkreichem Boden, torfigen und tonig-schluffigen Böden (Molinion caeruleae)Nein-
7230Kalkreiche NiedermooreNein

Foto Detailansicht
Primulo-Schoenetum im Nordmoor am Irrsee
91D0Moorwäldernicht repräsentativJa

Foto Detailansicht
Schwarzerlenbruch am Almsee-Westufer
Zeilen: 3
CodeName deutschName lateinAnmerkungenprioritärFotoSteckbriefKarte
1903GlanzstendelLiparis loeseliiNein

Foto Detailansicht
null
Zeilen: 1
NachnameVornameE-MailTelefon
PindurKarinkarin.pindur@ooe.gv.at0732/7720-11896
StrauchMichaelmichael.strauch@ooe.gv.at0732-7720-11874
Zeilen: 2
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
PlanFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung13/2012Anlage1 EUSG Radinger Mooswiesen (1.58 MByte)
KoordinatenFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung13/2012Anlage2/1 GML Datei Radinger Moorwiesen (5 KByte)
KoordinatenFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung13/2012Anlage2/2 GML Datei Radinger Moorwiesen (5 KByte)
VerordnungFestgestellt mit VO der o.ö. Landesregierung13/2012Verordnung EU-Schutzgebiet Radinger Moorwiesen (187 KByte)
Standarddatenbogen-SDB_AT3104000 Radinger Moorwiesen (72 KByte)
Zeilen: 5
Gemeinde-NameBezirk
RoßleithenKirchdorf
Zeilen: 1
Zeilen: 6
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtBlick über die Niedermoorwiesen bei Rading mit Rotföhre, Fichtenbeständen und Gebüsch im Hintergrund.Limberger JosefBild: Blick über die Niedermoorwiesen bei Rading mit Rotföhre, Fichtenbeständen und Gebüsch im Hintergrund.
Foto DetailansichtEinzeln stehende Rotföhre im Kernbereich der Radinger Moorwiesen.Rot-Föhre, Weiß-KieferLimberger JosefBild: Einzeln stehende Rotföhre im Kernbereich der Radinger Moorwiesen.
Foto DetailansichtMoorwiese im NSG Radinger Moorwiesen mit Alpen-HaarbinseAlpen-HaarbinseLimberger JosefBild: Moorwiese im NSG Radinger Moorwiesen mit Alpen-Haarbinse
Foto DetailansichtNiedermoorweise bei Rading mit Trichophorum alpinum-AspektStrauch MichaelBild: Niedermoorweise bei Rading mit Trichophorum alpinum-Aspekt
Foto DetailansichtÜberblick über die Niedermoorwiesen bei Rading mit Heckenzügen und Bergen im Hintergrund, sowie einzeln stehender Rotföhre.Limberger JosefBild: Überblick über die Niedermoorwiesen bei Rading mit Heckenzügen und Bergen im Hintergrund, sowie einzeln stehender Rotföhre.
Foto DetailansichtÜberblick über die Radinger Moorwiesen mit Fichtenforsten im Hintergrund, einzelnen,eigestreuten Büschen und intensiv genutzte Wiesen im Vordergrund.Limberger JosefBild: Überblick über die Radinger Moorwiesen mit Fichtenforsten im Hintergrund, einzelnen,eigestreuten Büschen und intensiv genutzte Wiesen im Vordergrund.
Zeilen: 6
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Aumann, C.1993Die Flora der Umgebung von Windischgarsten (Oberösterreich). -Stapfia, 30:, 186S, Linz.Link
Brands,M.,et al.2000Netzwerk Natura 2000. -Informativ, Sonder-Nr. s2:, 3-5, Linz.Link
Brands, M., et al.2000Natura 2000-Gebiet Radinger Moorwiesen. -Informativ, Sonder-Nr. s2:, S.8, Linz.Link
Strauch, M.1995Wiesen, Moore, Seen - Naturschutz an gelungenen und weniger gelungenen Beispielen. -Aufwind, 12:18-20, Leonstein.Link
Krisai,R. & R. Schmidt1983Die Moore Oberösterreichs. -Natur und Landschaftsschutz in Oberöstereich, Bd.6:298S, Linz.Link
Mair B. & M. Staudinger2014Qualitätsmanagement in Naturschutzgebieten: Projektgebiet Moore in den Bezirken Kirchdorf und Steyr-Land. -Studie i.A.d. Oö. Landesregierung/Abt. Naturschutz, 71S., Linz.Link
Heilingbrunner G., Schrank J. & D.Savio2014Vervollständigung des Natura 2000-Netzwerks in Österreich: NATURA 2000-AUSWEISUNG &-GEBIETSVERORDNUNGEN - ANALYSE DES AUSWEISUNGSSTANDS UND DER VERORDNUNGSPRAXIS IN ÖSTERREICH. -Wien.Link
Igel V.2011Zustandserhebung der Moore im Bezirk Kirchdorf an der Krems/OÖ - Vegetationskartierung und Managementpläne. -Dipl.Arb. Univ. Wien, 242S., Wien.Link
Zeilen: 8

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at