Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Naturschutzbuch Detailansicht

Piesling-Ursprung

Naturdenkmal

nd103

Die reichste Riesen-Karstquelle der Nordalpen. Sie ist ein ovaler Quelltopf mit einem Durchmesser von 30m und einer Tiefe von 32 m unter den überhängenden "Ursprungsmauern". Sie ist im Winter ein Wasserspender bis zu 300 l/sec. und im Sommer bis zu 2.000 l/sec.

Sie befindet sich etwa 1 km südlich von Roßleithen, vom Sensenwerk aus auf dem markierten Wanderweg dem Pießlingbach entlang.

-

-

NachnameVornameE-MailTelefon
KaplSiegfriedsiegfried.kapl@ooe.gv.at0732-7720-11881
Zeilen: 1
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
Bescheid450003-7183Bescheid (186 KByte)
Bescheid450003-7183Bescheid (72 KByte)
BescheidAusnahmebewilligungN-200578/8Bescheid (191 KByte)
Zeilen: 3
Gemeinde-NameBezirk
RoßleithenKirchdorf an der Krems
Zeilen: 1
Zeilen: 1
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtPießling-UrsprungKapl SiegfriedBild: Pießling-Ursprung
Zeilen: 1
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Schindlbauer, G. & S. Kapl2006Geologische Naturdenkmale - Geschichte aus Stein. -Informativ, Heft 43:, 12-14, Linz.Link
Rohrhofer, J.1970Naturkundliches Wanderziel in Oberösterreich: Der Pießling-Ursprung. -Apollo, Heft 20:, 9-10, Linz.Link
Mülleder H. & S. Kapl1989Naturschutz in Oberösterreich - Unsere Naturdenkmale. -Linz.Link
Mayr,G.1979Natur für alle - Naturschutzgebiete und Naturdenkmale in Oberöstereich. -Natur und Landschaftsschutz in Oberöstereich, Bd.5:184S, Linz.Link
Pysarczuk,S.2009Fledermäuse in Oberöstrerreichs Höhlen. -Folge 115:38-41, Linz.Link
Zeilen: 5

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at