Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Naturschutzbuch Detailansicht

Ottnangien

Naturdenkmal

nd397

Als "Ottnangien" werden Schlierschichten des Miozänen Tertiärs bezeichnet, welche sich in einem Zeitraum von Millionen Jahren aus Meeresablagerungen bildeten und Bestandteil des Molassetroges sind.

Das Naturdenkmal ist über die Bundesstraße 521 von Wolfsegg Richtung Ottnang Abzweigung bei km 6,350 erreichbar. Von hier ist es noch ein Fußweg von etwa 300 m bis zum Standort.

-

-

NachnameVornameE-MailTelefon
KaplSiegfriedsiegfried.kapl@ooe.gv.at0732-7720-11881
Zeilen: 1
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
BescheidFestgestellt mit Bescheid der o.ö. Landesregierung450003-10787Bescheid (146 KByte)
Beschluss des GrundbuchgerichtsBeschlüsse des Grundbuchgerichts1124/92Beschluss des Grundbuchgerichts (40 KByte)
Zeilen: 2
Gemeinde-NameBezirk
Wolfsegg am HausruckVöcklabruck
Zeilen: 1
Zeilen: 1
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtOttnangien in WolfseggKapl SiegfriedBild: Ottnangien in Wolfsegg
Zeilen: 1
Autor Erscheinunsjahr Zitat Link 
Schindlbauer, G. & S. Kapl2006Geologische Naturdenkmale - Geschichte aus Stein. -Informativ, Heft 43:, 12-14, Linz.Link
Weißenbacher H.201425 Jahre Naturdenkmal Ottnangien in der Gemeinde Wolfsegg am Hausruck. -Informativ, Heft 76:18 - 19, Linz.Link
Zeilen: 2

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at