Naturschutzbuch Detailansicht

Feuchtwiese am Riedelbach

Naturdenkmal

nd545

Artenreiche Niedermoorwiese - Verlandungsmoor des Irrsees; Hier handelt es sich weitgehend um eine Pfeiffengraswiese sowie um eine Kohldistelwiese und ist für Wiesen-Brutvögel von großer Bedeutung.

Die Feuchtwiese befindet sich am Riedelbach im Gemeindegebiet von Oberhofen am Irrsee

1,6230 Hektar

-

NachnameVornameE-MailTelefon
StrauchMichaelmichael.strauch@ooe.gv.at0732-7720-11874
Zeilen: 1
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
BescheidFestgestellt mit Bescheid der o.ö. Landesregierung200630Bescheid (191 KByte)
Beschluss des GrundbuchgerichtsBeschlüsse des GrundbuchgerichtsTZ 2202/1995Beschluss des Grundbuchgerichts (44 KByte)
Zeilen: 2
Gemeinde-NameBezirk
Oberhofen am IrrseeVöcklabruck
Zeilen: 1
Zeilen: 2
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtFeuchtwiese in RiedelbachKapl SiegfriedBild: Feuchtwiese in Riedelbach
Foto DetailansichtÜberblick über das Nordmoor am Irrsee mit Siedlungstätigkeit im Umfeld.Limberger JosefBild: Überblick über das Nordmoor am Irrsee mit Siedlungstätigkeit im Umfeld.
Zeilen: 2