Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Naturschutzbuch Detailansicht

"Heidenstein" in Eibenstein

Naturdenkmal

nd654

Bei der Wollsackverwitterung handelt es sich um einen massiven, ungeschichteten, jedoch inhomogenen Gesteinskörper, der unter feucht-warmen, tropischen Klimabedingungen an seinen Klüften und Spalten chemischen Lösungsprozessen ausgeseetzt ist. Die Felsburg aus Weinsberger Granit liegt auf einer Seehöhe von 738m ü.NN und besitzt eine 600m² große Grundfläche, das gesamte Areal hat eine Fläche von 3000m².

Der Heidenstein befindet sich im Gemeindegebiet von Rainbach und zwar westlich von Eibenstein

-

-

NachnameVornameE-MailTelefon
KaplSiegfriedsiegfried.kapl@ooe.gv.at0732-7720-11881
Zeilen: 1
UrkundentypGruppierungLandesgesetzblatt- Nummer bzw.
Aktenzahl
BezeichnungDatei (Größe)
BescheidFestgestellt mit Bescheid der o.ö. LandesregierungN-200795Bescheid (1.82 MByte)
Beschluss des GrundbuchgerichtsBeschlüsse des Grundbuchgerichts-Beschluss des Grundbuchgerichts (149 KByte)
Plan-Plan (270 KByte)
Zeilen: 3
Gemeinde-NameBezirk
Rainbach im MühlkreisFreistadt
Zeilen: 1
Zeilen: 1
 MotivArtFotonachweiserstes Foto 
Foto DetailansichtHeidenstein in EibensteinKapl SiegfriedBild: Heidenstein in Eibenstein
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at